KUNSTFABRIK e.V. Darmstadt

Titel: „mind storage“

Installation/Video 2 x 2 m

Die Arbeit „mind storage“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Künstler und Künstlerinnen der KUNSTFABRIK e.V. Inhaltlich sollte eine kritische Haltung zu der fortschreitenden Digitalisierung und der damit einhergehenden Zunahme an unkontrollierbarer Weitergabe von Daten bezüglich unserer privaten Lebensbereiche entwickelt werden.

Indem wir uns der technischen Möglichkeiten einer digitalisierten Welt bedienen, werden gleichzeitig Informationen aufgenommen, gespeichert und vervielfältigt. Unser Verhalten und unsere Gewohnheiten werden transparenter und berechenbarer. Inwiefern lassen sich persönliche Bereiche schützen? Lassen sie sich überhaupt schützen?

Es entstand die Idee einer Installation, in der 50 verschlossene, von allen Teilnehmerinnen selbst hergestellte Kartons als symbolische Speicher für individuelle Gedanken, Meinungen, Gefühle und Haltungen an einer Wand angebracht sind, auf die kein Zugriff möglich ist.

Parallel hierzu wird eine Video-Arbeit erstellt.

 

http://www.kunstfabrik-darmstadt.de

Veranstaltungsort

Posted in BBK Wiesbaden, Künstler.