Volkmar Hoppe

Titel: Laokoon

Edelstahl vergoldet – 100 x 100 cm

„Meine Arbeit ‚Laokoon‘ zeigt ein organisches, wucherndes Geflecht, in dem alles miteinander verbunden scheint. Dahinter verbirgt sich die Analogie zum Rückgrat der Digitalisierung – der totalen Vernetzung. Laokoon war ein zweifelnder Priester, der seinen Speer gegen das Trojanische Pferd warf. Zur Strafe sendete ihm Athene die Schlangen, mit denen er in der berühmten Skulptur ringt. Ist nicht Edward Snowden unser Laokoon? Er hat seinen Informationsspeer gegen die datensammelnde NSA geschleudert um auf die Gefahren hinzuweisen. Die Zeichnung habe ich per Laser aus Edelstahl geschnitten und vergoldet. Stahl und Gold stehen dabei für unsere Wirtschaft, die ohne Vernetzung keine Profite mehr erreicht. Die Durchlässigkeit der Skulptur verbindet sie mit ihrer Umgebung.“

http://www.volkmar-hoppe.de

Veranstaltungsorte

Posted in Designhaus Darmstadt, Künstler.